Ausbildung modular

Ergänzungsausbildung für Triebfahrzeugführer
Grundlagen elektrische Triebfahrzeuge (E-Traktion)

Bereits am 31.05.1879 stellte Werner von Siemens die erste elektrische Lokomotive mit 3 kleinen Wagen vor. Seitdem sind elektrische Triebfahrzeuge aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

In diesem Ausbildungsmodul werden Ihnen alle theoretischen Kenntnisse für das Führen eines elektrischen Triebfahrzeuges vermittelt.

Grundlagen Elektrotriebfahrzeuge
Stromversorgung der Fahrleitungsanlagen und die dazugehörigen Signalisierungen
Stromabnehmer, Stromabnehmerstellungen
Kraftübertragungsarten
Bremsen
BR 182/185/189
Führerstände, Anordnung/Funktion der Bedien- und Anzeigeelemente
Vorbereitungs- / Abschlussdienst
Störungspläne, Störungsbeseitigung
Havarien, Unregelmäßigkeiten, Schlepp-und Erdungskonzepte, Notfallmanagement
Das Modul schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Seminardauer:          11 Tage

Seminarort:               Bernau

Termin:                      21.11.2018 - 05.12.2018

 

Kein passendes Lehrgangsangebot gefunden?

Rufen Sie uns unter 03338/705826 an, wir beraten Sie gern.