Lehrgangsangebote für den Bereich Anschlussbahnen

Rangierleiter gemäß BOA

Rangierleiter arbeiten in Anschlussbahnen und sind für die betriebssichere Durchführung der Rangierfahrten zuständig. Sie geben den Rangierlokführern Anweisungen, überwachen die Be- und Entladungen und führen die Zugvorbereitung und die Bremsprobe durch.

Es kann mittels einer Lokomotive, eines funkferngesteuerten Rangierfahrzeuges oder mit einem sonstigen Rangiermittel rangiert werden.

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre

Körperliche Tauglichkeit und psychologische Eignung gemäß BOA

Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Inhalt und Ablauf:

Arbeitsschutz

Grundlagen des Eisenbahnbetriebes

Signale

Rangieren

Behandlung von gefährlichen Gütern

Aufbau und Wirkung einer Druckluftbremse

Schriftliche und mündliche Prüfung

 

Seminardauer:   5 Tage

Seminarort:         Bernau

Termin:               auf Anfrage

                       

Kein passendes Lehrgangsangebot gefunden?

Rufen Sie uns unter 03338/705826 an, wir beraten Sie gern.